Reiki

Reiki ist weder eine Religion noch ein Kult, sondern eine natürliche Heilmethode, die durch die universelle Lebensenergie, in der Literatur auch als universelle Lichtkraft bezeichnet, die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren hilft.

Der Begriff Reiki kommt aus dem Japanischen und ist die Bezeichnung für eben diese universelle Lebensenergie. 
Das Universum ist gefüllt von einer unerschöpflichen, endlosen Energie. Eben diese Energie ist es, die alles am Leben erhält und für die der Reiki-Gebende Kanal ist, die er kraftvoll und konzentriert durch seine Hände zur Verfügung stellt.

Der Vater von Reiki ist Mikao Usui, geboren in Japan, der Reiki, wie es heute verwendet wird, anfangs 19. Jahrhundert wieder entdeckt hat.

Geheilt werden Emotionen und Krankheiten, sprich Physe und Psyche. Manchmal ist es wichtiger, die Gefühle zu heilen, erst dann kann eine körperliche Heilung eintreten. Der Therapeut ist ein Kanal, duch ihn fliesst die Universelle-Energie und wird durch seine Hände an den Kunden weitergegeben. 

Eine Behandlung dauert ungefähr 50 Minuten.

Ich bin Reiki-Master und gebe auch Reiki-Kurse, Nivel I bis Master.

                                                          

Kristall-Therapie
Die Kristall-Therapie ist eine der ältesten Therapien, bereits bekannt bei den Babilonier, Assyren, Ägyptern etc. Die perfekte Schwingung der Kristalle heilt unsere  durch Krankheit oder Gefühle ducheinander gebrachten Schwingungen.
Je nach Problemfall, kann eine Chakra-Ausgleichs-Therapie, auf ein spezifisches Problem oder mit Reiki verbundene Therapie angewendet werden. Dauer ca. 50 Minuten.


Naturtherapie

Die Krankheit existiert nicht, dafür aber die kranke Person. Die Krankheit ist ein Produkt einer komplexen Unausgewogenheit des menschlichen Seins, wie zum Beispiel durch Physe, Moral, Emotion, Spiritual oder sogar Kollektiv.

Anstatt mich auf die Krankheit zu konzentrieren, schaue ich den Menschen als Ganzes an und suche Heilung und Besserung durch:

-Farben (Chromtherapie und Farben bei der Ernährung)

-Fitotherapie (Naturmedizin auf pflanzliche Basis)

-Iridologie (gibt die Möglichkeit Krankheiten oder Defekte zu erkennen, Emotionen in Unausgewogenheit u.A. In einigen Fällen kann sogar eine Krankheit entdeckt werden, bevor sie sich im Körper zeigt. Man kann auch erkennen, ob die Krankheit eine aktuelle oder eine angeborene Krankheit ist)

-Energie (ausgeglichener Energiefluss z.B. durch Reiki)

-Ernährung (die richtige Ernährung erkennen, entweder durch Blutgruppen-Diät oder Polarität)

-Bewegung (Empfehlung einfacher Übungen)

-Essenzen (welche beruhigen oder vitalisieren)

-Naturheilung (zurück zur Natur und zum natürlichen Sein. Wir befreien uns von all dem Künstlichen und Unnatürlichen. Synthetik, Genmanipulierung, künstliche Diätprodukte, Konservierungsmittel etc. Wir erkennen unseren eigenen Rythmus, sowie der Rythmus der Erde und dem Universum. Erkenne, dass die Natur perfekt ist!)

-Bachblüten (Blütenessenze welche unsere Emotionen positif beeinflussen und somit auch den Körper)

-Spurenelemente (wegen einer falschen Ernährung kann der Körper einen Mineralien-Mangel entwickeln. Beim Zuführen der fehlenden Spurenelemente können viele Krankheiten behoben werden)

-Bioenergie (erkennen, dass wir Energie sind und jede Existenz einzigartig ist, aber gleichzeitig mit dem Universum verbunden ist. Bei einer Unausgewogenheit suchen wir nach dem schwachen Element, um dieses wieder zu stärken)

 

Da die Naturtherapie sehr komplex ist, braucht es Zeit und genaue Untersuchungen. Daher empfehle ich 2 Behandlungen, jede dauert ca. 3 Stunden, es sei den, Sie haben die Geduld, eine lange Session durchzuziehen. Je nach Fall, sind weitere Behandlungen nötig um der Besserung nach zu gehen, zur Kontrolle und/oder Änderung der Therapie.

Biomagnetismus

 

Medizinischer Biomagnetismus entstand durch Dr. Isaac Goiz Durán. Man benützt Magnete (Paar), ein Magnet in der positiven Polarität (Süden) und ein Andres in der negativen Polarität (Norden). Die Magnettherapie existirt seit der Antike und wird nicht nur benützt um Viren und Bakterien, Pilze oder Parasiten zu beseitigen, sondern auch den biologische Bereich, indem sie sich ernähren zu heilen. Sprich der natürliche pH Wert im Körper wird wieder hergestellt. Selbstverständlich müssen auch die Umwelt und Gefühlssituationen berücksichtigt werden. Die Sitzungen werden nach Krankheitsgrad ermessen, in der Regel genügen jedoch drei Sitzungen (je eine pro Woche). Bei chronischen Fällen sollte die Behandlung ungefähr drei Monate dauern. Biomagnetismus kann bei verschiedenen Krankheiten angewendet werden, wie zum Beispiel auch bei Muskel-oder Gelenkproblemen (Artritis, Rheuma), Verdauungsstörungen (Gastritis), Drüsenprobleme und bei chronischen Fällen kann eine Verringerung der Symptome und eine allgemeine Verbesserung erreicht werden.

Mit den Magneten erreicht man einen Ausgleich im allgemeinen Energiefluss.

 

Sitzungsdauer: 1 Stunde 15 Min. / 1 Stunde 30 Min.

 

Bachblüten

Die Bachblüten-Therapie wurde von dem Engländer Dr. Edward Bach entwickelt und basiert auf der Idee, daß die gebundene Energie von Blüten eine regulierende Wirkung auf psychische Zustände des Menschen hat. Durch diese psychische Wirkung können häufig auch körperliche Symptome gebessert werden. Edward Bach hat 38 Blüten untersucht und beschrieben.

Dr. E. Bach erklärt, dass jede physiche Krankheit, ein emotionales Problem als Ursache hat. Die Essenzen heilen zum Beispiel folgen Probleme: Depression, Nervosität, Sucht, Eifersucht, Stress, Selbstsicherheit, Schlaflosigkeit, Angst, Melancholie, Einsamkeit u.a.


                                                          

Chakras öffnen

Chakra ist ein Sanskrit Wort. Es heißt Rad oder Vortex und es bezieht sich auf die 7 Energiezentren aus denen unser Bewsstsein, unser Energiesystem besteht.

Die Chakren funktionieren wie Pumpen, oder Ventile, und regulieren den Energiefluss durch unser Energiesystem. Die Chakren sind  dichter als die Aura, aber weniger dicht als der physische Körper. Sie stehen durch zwei Hauptvehikel, dem Endokrinsystem und dem Nervensystem, in Interaktion mit dem physischen Körper. Jedes der sieben Chakren ist verbunden mit je einer der sieben endokrinen Drüsen und auch mit einer Nervengruppe, die Plexus genannt wird. Somit kann jedes Chakra mit bestimmten Teilen des Körpers assoziiert werden und mit bestimmten Funktionen, die von dem jeweiligen Plexus oder der endokrinen Drüse kontrolliert werden, welche mit dem Chakra in Verbindung steht. Bei emotionalen oder körperlichen Problemen, fliesst die Energie nicht mehr so wie sie sollte durch unseren Körper. Durch das öffnen der Chakren (auch mit Reiki möglich), fliesst die Energie wieder durch unseren Körper, Geist und Seele werden geheilt, die körperlichen Probleme können gedämt, anerkannt und geheilt werden.

Die Therapie beinhaltet Bewegung zu ganz spezieller Musik, man muss nicht tanzen.

Dauer ca. 30 bis 40 Minuten.

 

 

Metbal Nutrition (Metabolic Balance)

 

Was ist metabolic balance®?

metabolic balance ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulation –entwickelt von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern.

 

Mit seiner Hilfe stellen Sie Ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes, vollkommen ausgewogenes und individuell auf Sie zugesschnittenes Nahrungsprofil um. Die Grundlage dazu bildet Ihr persönlicher Ernährungsplan, der auf Basis Ihrer aktuellen Labordaten und Angaben zu Ihrer Gesundheit erstellt wird. Er führt Sie in 4 Phasen zum Erfolg und lässt Sie

1. Ihre persönlichen Gewichtsprobleme dauerhaft lösen.

2. Ihre Gesundheit präventiv und ganzheitlich fördern.

 

Wie wirkt metabolic balance®?

Ihr individueller Ernährungsplan bringt Ihre persönliche "Körperchemie" mit der zu Ihnen passenden „Nahrungsmittelchemie" in eine neue, metabolische Balance. Sie ernähren sich nicht nur mit allen gesunden und für Sie notwendigen Nähr- und Mineralstoffen ganz normaler Nahrungsmittel, Sie essen vielmehr auch nur solche, die Ihr Körper benötigt, um Ihren aus dem Gleichgewicht geratenen Stoffwechsel wieder einzuregulieren. Ihr Plan nimmt also Ihre ganz persönliche, körperliche Situation auf und ist deshalb auch ausschließlich auf Sie und Ihre Daten bezogen.

 

Wodurch erreicht metabolic balance® die Gewichtsreduktion?

Durch Ihren individuellen Ernährungsplan stellen Sie Ihrem Körper alle notwendigen und gesunden Nährstoffe zur Verfügung. Hierbei werden die Nahrungsmittel weniger Kaloriengehalt sondern nach einem ausgewogenen Anteil von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten ausgesucht. Auf Grund Ihrer persönlichen Angaben und Ihrer Laborergebnisse empfehlen wir Nahrungsmittel, die jene Mengen an Mineralien und Vitaminen enthalten, die Ihr Körper benötigt, um wieder einen ausgeglichenen Hormonhaushalt zu erreichen. Dadurch regen Sie den gesunden Stoffwechsel an und fördern insbesondere eine naturgerechte Insulinausschüttung. Mit den neun Regeln zur Nahrungszubereitung und -aufnahme regulieren Sie schonend und nachhaltig Ihr Gewicht und stärken Ihren gesamten Hormonhaushalt.

 

Welche Gesundheitsverbesserungen erreiche ich mit metabolic balance®?

Die dauerhafte Umstellung des Körpers auf die passende gesunde und ausgewogene Ernährung beugt, vor allem in Kombination mit angemessener Bewegung, langfristig den bekannten Zivilisationskrankheiten vor. Die Wiederherstellung des natürlichen Ernährungsgleichgewichts bewirkt die Wiederherstellung Ihres natürlichen Körper(gleich)gewichts.

Gleichzeitig fördern Sie Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit und verbessern Ihr gesamtes Energieniveau. Sie schlafen besser, Ihre körperlichen und psychischen Kräfte steigen an - Sie fühlen sich insgesamt gesünder, vitaler und frischer und strahlen das auch aus. Denn Sie bauen Körperfett ab, schonen aber Muskel- und Bindegewebe durch metabolic balance®, d.h. Ihre Haut bleibt straff und glatt.

 

Wann sollte ich am metabolic balance® Programm unbedingt teilnehmen?

Die Teilnahme am Programm ist für Sie sinn- und wertvoll

- wenn Ihre Gewichtssituation nach einer dauerhaften Lösung ruft und Sie endlich gesund abnehmen wollen,

- wenn bereits gesundheitliche Probleme bestehen, die mit dem Übergewicht, bzw. einer Fehlernährung zusammenhängen. Das können z.B. Erkrankungen wie Diabetes II, Rheuma, chronische Migräne, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck u.v.m. sein,

- wenn Sie, egal in welcher Alterstufe, energievoll, leistungsfähig und fit sein wollen.

 

http://www.metbal.com

http://www.metabolic-balance.com

 

 

  

 
Cree un sitio web gratuito con Yola.